beeurope.de Home
Impressum |   

Erfahrungsberichte von Teilnehmer/innen

Jessica Weisert: Eine super Erfahrung, die man nie vergessen wird!

Name: Jessica Weisert

Alter: 20 Jahre

Ausbildung: Kauffrau für Spedition- & Logistikdienstleistung bei der Fachspedition Karl Dischinger GmbH

Auslandspraktikum: London, England vom 03.04. – 30.04.2016


Nach zwei Vorbereitungstreffen beim BWIHK in Stuttgart ging es am 03.04.2016 endlich vom Flughafen in Stuttgart los. Um ca. 12:00 Uhr landeten wir dann in London Heathrow. Leider gab es kleine „Findungsschwierigkeiten“ mit unserem Flughafentransfer, sodass sich unsere Ankunft bei den Gastfamilien ein bisschen verzögerte. Das war aber gar nicht schlecht, denn so mussten wir gleich zu Beginn unsere Englischkenntnisse zeigen.

Meine Hostmum Pauline war sehr nett und zuvorkommend. Zuhause angekommen erklärte sie mir die Hausregeln und kochte mir was zu essen. Bei uns wohnte außerdem noch ein spanischer Schüler, ebenfalls für einen Monat.

In der ersten Woche hatten wir Sprachunterricht bei der Twin Group, die uns außerdem auch bezüglich der Praktikumsplätze vor Ort zur Verfügung stand. Ebenfalls in der ersten Woche hatten wir alle noch ein Jobinterview, um einen kleinen Vorab-Eindruck von unserem Praktikumsbetrieb zu bekommen. Ich habe bei der, in England sehr bekannten, Schmuckdesignerin Babette Wasserman gearbeitet. Sie entwirft hauptsächlich Männerschmuck. Meine Aufgaben bestanden darin, deutsche Kunden zu gewinnen, Recherchen über den deutschen, chinesischen und amerikanisch Markt zu machen und bei der Verpackung und dem Versand der Bestellungen zu helfen. An einem Tag fand ein Fotoshooting für ein deutsches Magazin statt, bei dem ich zuschauen und meine Meinung einbringen durfte, welchen Schmuck ich mit welchem Outfit kombinieren würde.

Außerhalb der Arbeitszeit haben wir natürlich jede freie Minute genutzt, um London zu erkunden. Von „Big Ben“ bis „London Dungeon“ haben wir versucht, uns alles anzusehen. Natürlich wollten wir auch die Erfahrung, in einem typisch englischem Pub zu essen und zu trinken nicht auslassen. Außerdem haben wir auch einen Tagesausflug ans Meer nach Brighton gemacht, da Brighton nur  1 ½ Studen mit dem Zug entfernt ist. Für mich persönlich war dieser Ausflug eines der Highlights des Monats.

Mein persönliches Fazit:
Durch das Auslandspraktikum konnte ich nicht nur meine sprachlichen Fähigkeiten ausbauen, sondern habe auch interkulturelle Kompetenzen gewonnen und mich persönlich weiterentwickelt. Außerdem habe ich viele neue Freunde gefunden, mit denen ich sehr viel Spaß hatte!

Informationen anfordern

Zurück



AKTUELL

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Ausgezeichnete Qualität

Seit 2009 stellt Go.for.europe mit seinen Teilprojekten BeEurope, EuroTrainee und EuroSkill-plus regelmäßig Förderanträge (Leonardo da Vinci / Erasmus+) bei der NA beim BIBB. Diese wurden bisher mit "gut" oder "in ausgezeichneter Qualität" bewertet. Sowohl die Qualität der Projektanträge als auch das erfolgreiche Projektmanagement der bisher durchgeführten Projekte bestätigen den Erfolg von Go.for.europe.


BBQ Berufliche Bildung gGmbH, Stuttgarter Straße 9-11, 70469 Stuttgart | 
BWHT, Heilbronner Straße 43, 70191 Stuttgart | 
BWIHK c/o IHK Hochrhein-Bodensee, Reichenaustraße 21, 78467 Konstanz | Südwestmetall, Löffelstraße 22-24, 70597 Stuttgart | Impressum