beeurope.de Home
Impressum |   

Erfahrungsberichte von Teilnehmer/innen

Sabrina Ebinger: Eine unvergessliche Chance, die man sicher nicht bereuen wird!

Name: Sabrina Ebinger

Alter: 18 Jahre

Ausbildung: Kauffrau für Bürokommunikation, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

Am 03.05.2015 ging es nach langem Warten für mich und 14 andere Azubis ab nach Plymouth. Wir landeten am Flughafen von London Heathrow und fuhren anschließend mit einem Bus nach Plymouth zu einem Sammelplatz. Von dort wurden wir von einem Lehrer der Tellus Group empfangen und einzeln von unseren Gastfamilien abgeholt.

Die erste Woche unseres Auslandpraktikums verbrachten wir in der Meridian Sprachschule. Zuerst wurden unsere Englischkenntnisse in einem kleinen Test ermittelt und anschließend nach der Auswertung in zwei Gruppen aufgeteilt. Wir lernten viel über die Kultur und die Leute in England als auch über Smalltalk und die Grammatik.

Ab der 2. Woche starteten dann die Praktikas in verschiedensten Betrieben. Ich arbeitete bei Aardvark Consulting als Administrative Assistant, was direkt im Stadtzentrum zu erreichen war. Dies war eine kleine Firma mit 5 Mitarbeitern, die nach potentiellen Leuten sucht, denen man anschließend einen für sie abgestimmten Job zuschickt, worauf man sich bewerben kann. Ich durfte Stellenausschreiben auf Englisch versenden und Lebensläufe überarbeiten und anpassen. Die Mitarbeiter sind alle sehr nett und offen gewesen. Wenn ich mal Schwierigkeiten hatte, konnte ich sofort auf jemanden zugehen, der mir auch gern geholfen hatte.

Ich wohnte etwa 10 Minuten mit dem Bus vom Stadtzentrum entfernt, in einem kleinen Haus. Meine Gastfamilie nahm mich gleich herzlich auf. Es waren zwei Rentner mit zwei kleinen Hunden. Ich fühlte mich sofort wie zuhause. Falls ich Fragen hatte, wusste ich, dass meine Gastmutter mir gerne hilft. Sie zeigte mir zudem auch den Weg zur Schule und zu meiner Praktikumsstelle. Anfangs war es ziemlich verwirrend mit den einzelnen Buslinien, jedoch pendelte sich das sehr schnell ein.

Tellus bot jedes Wochenende verschiedene Ausflüge an, wie z.B. ins Aquarium oder in den Dartmoor Nationalpark. Wir hatten jedoch die Idee uns günstig Autos für ein Wochenende zu mieten. Wir fuhren damit entlang der Cornwallküste, wie St. Ives, Newquay und St. Michaels Mount. England ist wirklich ein wunderschönes Land, was sehr viel zu bieten hat. Auch Plymouth wird nie langweilig. Mittags konnte man sich auf die Wiese an der Hoe legen, eine Hafenrundfahrt machen oder auch einfach in das riesen Shopping Center namens Drake Circus gehen.

Mein Fazit:
Es war wirklich eine sehr schöne Zeit mit vielen neuen Eindrücken. Ich habe gelernt, mehr Eigenverantwortung zu übernehmen und sich selbst mehr zuzutrauen. Wenn ich die Möglichkeit hätte, solch eine Erfahrung nochmals zu machen, würde ich dies sofort tun. Ich bin wirklich sehr dankbar, dass ich solch eine Chance bekommen habe.

Informationen anfordern

Zurück



AKTUELL

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Ausgezeichnete Qualität

Seit 2009 stellt Go.for.europe mit seinen Teilprojekten BeEurope, EuroTrainee und EuroSkill-plus regelmäßig Förderanträge (Leonardo da Vinci / Erasmus+) bei der NA beim BIBB. Diese wurden bisher mit "gut" oder "in ausgezeichneter Qualität" bewertet. Sowohl die Qualität der Projektanträge als auch das erfolgreiche Projektmanagement der bisher durchgeführten Projekte bestätigen den Erfolg von Go.for.europe.


BBQ Berufliche Bildung gGmbH, Stuttgarter Straße 9-11, 70469 Stuttgart | 
BWHT, Heilbronner Straße 43, 70191 Stuttgart | 
BWIHK c/o IHK Hochrhein-Bodensee, Reichenaustraße 21, 78467 Konstanz | Südwestmetall, Löffelstraße 22-24, 70597 Stuttgart | Impressum